Dr. med. Eckart Luckmann

Der Praxis-Chef
Dr.med.Eckart Luckmann, geboren 18.03.1938 in Hagenow/Mecklenburg
Studium der Humanmedizin
An der Universität Hamburg-Eppendorf(UKE).von 1962-1968.
Medizinalassistenten-Zeit von 1968-1970 im UKE.
Approbation zum Arzt 1970.
Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin von 1970-1975 an der I.Medizinischen Universtätsklinik Hamburg-Eppendorf, Prof.Dr.Bartelheimer
Weiterbildung mit Zusatzbezeichung Naturheilverfahren und Sportmedizin in den 80ziger u.90ziger Jahren.

Promotion
Promotion im Jahre 1970, Doktorvater Prof.Dr.Körner.
Titel der Dissertation: Die Leucinaminopeptidase bei Nierenerkrankungen.
Klinische Tätigkeit
von 1975 bis 1980 Leiter der internistischen Poliklinik des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg-Wandsbek
von 1980 bis 1998 Leitender Arzt der Inneren Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg-Wandsbek
seit 1998 Tätigkeit in eigner internistischer Privatpraxis
Weiterbildung in den folgenden Gebieten:
Naturheilverfahren
Sportmedizin
Arbeitsmedizin (ohne Abschluß)